Immobilien in Alicante

Finden Sie ein neues Zuhause unter der Sonne für ein günstiges Preis

Vorteile beim Immobilienkauf in Alicante

Alicante ist eine Mittelmeerstadt, die durch ihr warmes und sonniges Klima, ihre erschwinglichen Preise, ihre Gastronomie und ihr Netz von Geschäften eine herrliche Lebensqualität bietet. Dadurch, dass sie sowohl einen Hafen als auch Strand hat, ist sie für Ausländer und Investoren ein attraktives Reiseziel mit guten Kaufgelegenheiten.

Die Immobilienpreise sind am Steigen, und so ist Alicante in der Hinsicht derzeit die viertprofitabelste Stadt Spaniens.

Mit einem Jahreszins von 7,7%, sind Gewerbebauten die wertvollste Immobilienart. Wohnimmobilien sind allerdings die bevorzugte Wahl europäischer Investoren, mit einem Jahreszins von 6,4%. An Touristen zu vermieten ist mit 8% Jahreszins die lukrativste Option, und so können die Eigentümer ihr Eigentum gelegentlich auch selbst genießen.

Herunterladen Sie unseren Immobilienguide für Spanien

Alle Informationen, die Sie brauchen können, um eine Immobilie in Spanien als Ausländer zu kaufen.

Immobilienpreise in Alicante

Der Immobilienmarkt in Alicante ist recht erschwinglich. Preise variieren von Gegend zu Gegend. Immobilien an größeren Straßen oder in Gebäuden, die in den 70ern gebaut wurden, kosten um die 1.800 €/m², Immobilien in der Altstadt oder direkt am Meer können um die 2.500 €/m² kosten. Reizvolle Einzimmerwohnungen im Zentrum mit 80 m² kann man für unter 150.000 € finden, Apartments am Meer mit wundervoller Aussicht für um die 200.000 €. In den exklusiveren Gegenden stehen 200-Quadratmeter-Villas mit vier bis fünf Schlafzimmern für 400.000 € zum Verkauf. Ähnliche Preise findet man für Luxusapartments in Wohnkomplexen mit Gemeinschaftsgärten, großen Swimmingpools, Tennisplätzen, Spa und dergleichen.

Für viele Menschen in Alicante gilt Playa de San Juan (Strand von San Juan) als die beste Wohngegend, unter anderem aufgrund der Nähe zu Strand und Golfplatz. Santa Cruz ist das charismatischste Viertel, und das einzige mit erhaltenen Altbauten, wo sich in den engen Gassen Geschäft an Geschäft reiht. Obwohl das Viertel sehr geschäftig sein kann und ein ausgeprägtes Nachtleben aufweist, wird Santa Cruz von seinen Bewohnern als ruhiger Ort zum Leben beschrieben. Die Albufereta ist ein bezauberndes Viertel direkt am Meer. Las Avenidas (die Alleen) wird als gute Stadtgegend erachtet und hat vieles an Dienstleistungen zu bieten.

Immobilien in Alicante als Ausländer kaufen

Für Personen und Unternehmen aus dem Ausland ist der Kaufprozess in Spanien einfach. Es wird empfohlen, Immobilienbüros zu nutzen, da diese den Käufern mit den erforderlichen Prozeduren und der Bürokratie helfen können. Sobald eine Immobilie ausgewählt ist, wird üblicherweise ein Hinterlegungsvertrag unterschrieben, der Verkäufer und Käufer rechtlich daran bindet, die Transaktion abzuschließen. Zum Zeitpunkt dieses Vertrags wird im Beisein eines Notars 10% des Immobilienwerts gezahlt und vom Endpreis abgezogen.