Wie Sie Immobilienmakler in der Türkei finden

Viele Immobilienkäufer sind die stark regulierten Immobilienmärkte der EU gewohnt. Die Regierung der Türkei ist auch bemüht, mehr Schutz den Käufern zu bieten.

Eine Makler-Zertifizierung muss her!

So wurde beispielsweise im Juni 2018 durch ein neues Gesetz die Registrierung von Immobilienmaklern vorgeschrieben. Sie benötigen nun ein Zertifikat der Stufe 4 (für Mitarbeiter) oder 5 (für Büroinhaber) von der beruflichen Qualifizierungsstelle, und die Zertifizierung muss bis Ende 2019 abgeschlossen sein. (Wenn ein Immobilienbüro seine Zertifizierung noch nicht abgeschlossen hat, wollen Sie sich wirklich darauf einlassen?) Allerdings können Makler, die noch nicht registriert sind, weiterhin arbeiten, so dass die Suche nach einem vertrauenswürdigen Makler Sie Zeit und Mühe kostet. Es lohnt sich, Kommentare in Foren und Diskussionsforen zu lesen – hatten Käufer in der Vergangenheit Probleme mit bestimmten Maklern?

Holen Sie sich den Ratgeber zum Immobilienkauf in der Türkei

Sichern Sie sich unseren brandneuen Ratgeber zum Immobilienkauf in der Türkei, inklusive Marktbewertungen und Ratschlägen zum Kauf in der Türkei. Erscheint in Kürze.

Wo finden Sie Ihr Immobilienbüro?

Die Türkei ist immer noch ein aufstrebender Immobilienmarkt, und sie ist auch ein rie-siges Land. Das Vereinigte Königreich würde dreimal in die Türkei passen und es wäre noch ein Stück Land übrig. So werden Sie keine großen Ketten landesweit agierender Immobilienbüros finden, wie Sie es von zu Hause gewohnt sind. Kleinere Makler wer-den kaum in der Lage sein, Sie über die Attraktivität einer Stadt oder eines Stadtteils im Vergleich zu einer anderen zu beraten. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welches Gebiet ein Makler abdeckt, bevor Sie sich entscheiden, ihn zu nutzen, sonst könnten Ihnen inte-ressante Möglichkeiten entgehen. Ja, es gibt einige internationale Büros, die mit türki-schen Immobilien arbeiten, aber ihre Reichweite kann begrenzt sein. Sie sollten auf je-den Fall mehrere Foren besuchen und die Leute nach ihren Erfahrungen fragen.

Mit Properstar loslegen

Ihre beste Wahl, wenn Sie gerade erst mit Ihrer Recherche beginnen, ist es vielleicht, die Immobilien auf Properstar durchzustöbern, denn wir arbeiten nur mit vertrauenswürdigen Immobilienbüros zusammen. Aber legen Sie sich zunächst darauf fest, wo Ihre zukünftige Immobilie liegen soll. Die meisten Immobilienmakler decken nur einen Teil des Landes ab, können Ihnen am Ort Ihrer Wahl aber mehrere Objekte zeigen. Denken Sie daran, dass einige Nationalitäten bestimmte Limits beim Kauf von Immobilien in der Türkei haben (z. B. können Griechen keine Immobilien an der Ägäischen Küste kaufen, während Russen keine Immobilien am Schwarzmeerufer kaufen dürfen). Wenn der Makler Ihnen also etwas anbietet, das Sie nicht kaufen können, überlegen Sie zweimal, ob Sie mit diesem Makler zusammenarbeiten sollten.

Besonderheiten türkischer Immobilienmakler

Immobilien können bei mehreren Maklern gelistet sein, so dass es gut sein kann, dass ein Makler darauf bestehen möchte, dass Sie sich vertraglich an ihn binden, bevor er Ihnen eine Immobilie zeigt – er möchte damit sicherstellen, dass er und niemand sonst die Maklergebühr für den Verkauf erhält. Türkische Makler arbeiten jedoch gelegentlich miteinander und teilen sich die Gebühren – üblicherweise 3 %, die der Käufer trägt.

Die Informationen, die man Ihnen geben wird, sind in der Regel recht begrenzt. Sie werden keine Grundrisse, 360-Grad-Ansichten, Rundumsichten oder viele Fotos zu sehen bekommen. Sie werden auch keine Energieeffizienzbewertung erhalten. Tatsächlich erhalten Sie möglicherweise nicht einmal die Maße für einzelne Zimmer. Sie müssen in diesem Markt wirklich alles selbst recherchieren, nehmen Sie sich also zur Besichtigung Stift, Papier, Klemmbrett und Zollstock mit!

Und es kann passieren, dass Sie Informationen nur auf Türkisch erhalten. Die Meisten Makler sind im Umgang mit Ausländern unterschiedlicher Nationalität geübt, es kann aber eine gute Idee sein, einen Übersetzer zu beauftragen, um sicherzustellen, dass Sie eine unverfälschte und akkurate Darstellung dessen erhalten, was Ihnen gesagt wird, insbesondere, wenn Sie in einen Rechtsstreit geraten.

Viele Makler werden Ihnen einen Anwalt empfehlen – Sie sollten sich jedoch nicht beeinflussen lassen und sicherstellen, einen unabhängigen Anwalt zu finden, der sich schon einmal mit grenzübergreifenden Verkäufen beschäftigt hat. Je besser er oder sie Ihren regulatorischen und finanziellen Hintergrund und den türkischen Markt versteht, desto unkomplizierter wird es für Sie.

Finden Sie eine Wohnung in türkischen Städten

Behalten Sie die Risiken im Griff!

Denken Sie daran, dass Sie außer einer kleinen Anzahlung nicht aufgefordert werden sollten, Geld im Voraus zu bezahlen. Zahlen Sie über die Anzahlung hinaus keinen Cent, bis Sie das TAPU (die Grundbuchurkunde) der Immobilie zu sehen bekommen. Überprüfen Sie, ob es mit der Immobilie übereinstimmt und ob Schulden damit verbunden sind (z.B. eine unbezahlte Hypothek). In der Regel werden 70-90 % des Angebotspreises bezahlt, sobald Ihre neuen Besitzurkunden ausgestellt werden können – was nach der Vertragsunterzeichnung noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Da einheimische Käufer den Kaufprozess selbstständig durchführen, sind die meisten Immobilienmakler darauf eingestellt und Sie müssen Ihren Makler fragen, ob seine Betreuung diesen Teil des Geschäfts abgedeckt, sonst müssen Sie alle Steuerzahlungen etc. selbst veranlassen.

Wie überall erfordert der Off-Plan-Kauf noch mehr Wachsamkeit. Überprüfen Sie den Hintergrund des Entwicklers, und stellen Sie sicher, dass größere Zahlungen erst nach Fertigstellung der Immobilie erfolgen. Hierzu zählt in der Türkei auch, dass die Immobilie einen Iskan (Lizenz zur Wohnnutzung) hat, ansonsten kann sie nicht an das Versorgungsnetz angeschlossen werden. Für ausländische Immobilienkäufer ist es tatsächlich empfehlenswert, den Kauf von Off-Plan-Immobilien zu vermeiden, da niemand weiß, ob das Projekt abgeschlossen wird oder das gleiche Schicksal erleidet wie Burj al-Babas.

Wenn Sie es sich einfach machen wollen, ist der Kaufprozess für Immobilien in der Türkei nichts für Sie. Andererseits, wenn Sie die Beharrlichkeit haben, es zu durchstehen, werden Sie am Ende ein prächtiges Anwesen für weitaus weniger Geld bekommen, als Sie an anderen ähnlichen Orten bezahlen würden. Jedenfalls werden Sie einen starken türkischen Kaffee genießen können, während Sie sich durch die vielen juristischen Dokumente lesen!